E-Fahrräder kommen immer mehr in den Trend, nun sogar bei der Arbeit. Es gibt Arbeitgeber die ihren Mitarbeitern, E-Fahrräder zu Verfügung stellen die sie sowohl zu privaten als auch beruflichen Zwecken nutzen können. Zu beachten ist, dass die Arbeitgeber die E-Fahrräder nicht unbedingt selbst anschaffen müssen, sie können diese auch alternativ leasen.
Aber aufgepasst, in all diesen Fällen sollten Sie nicht die Steuer vergessen. Denn eine private Nutzung der Fahrräder z.B. einen Sonntagsausflug ins Grüne, stellt einen geldwerten Vorteil dar. Dieser kann wiederum steuerpflichtig oder steuerfrei gem. §3 Nr. 37 EstG sein.